Reise nach Vrchlabi

Vrchlabí Das Tor des Riesengebirges, ein malerisches Bergdorf im oberen Tal der Elbe, das natürlichen Zentrums des mittleren Teils des Riesen.

Die Geschichte der Stadt Vrchlabí ist untrennbar mit der Geschichte der Besiedlung des Riesengebirges verbunden – die höchsten tschechischen Gebirge. Czech (ursprünglich Werchlab, Vrchlab) und deutsche Namen (Hohenelbe 1518 etwa), die Stadt im Zusammenhang mit seiner Lage an der Oberelbe, der älteste lateinische Name Albipolis die Elbe und ihre lateinischen Namen Albis (weiß) als auch.

Quelle und Foto: http://www.muvrchlabi.cz

Pin It auf Pinterest